Unternehmen

Autocares Julià  ist das Personenbeförderungsunternehmen der Gruppe Julià, das seine Hauptaktivität mit der Vermietung von Fahrzeugen ohne Fahrer (Rent-a-car) ergänzt.

Autocares Julià wurde im Jahr 1933 von vier jungen Personen gegründet, die mit viel Unternehmergeist nach einer Lösung für die Beförderungsbedürfnisse von Sportmannschaften, Schulen und Kultureinrichtungen in Katalonien und im restlichen Spanien suchten.

Während des spanischen Bürgerkriegs wurde der Betrieb vollständig eingestellt, und erst Ende der 1950er Jahre stieg Autocares Julià zum führenden Charterbusunternehmen in Katalonien auf.

Diesen Erfolg nutzte das Unternehmen und eröffnete eine Niederlassung in Madrid. Zehn Jahre später eröffnete Autocares Julià einen Stützpunkt mit dreißig Autobussen an der Costa del Sol. Die katalanische Firma war damit das erste touristische Busunternehmen in diesem Gebiet.

In den 1970er Jahren führte der Fremdenverkehrsboom in Spanien zur Gründung neuer Unternehmen. So entstanden Julià Tours, Julià Central de Viajes und Julià Travel, die auf Ferienreisen, Geschäftsreisen bzw.

Mit einer mehr als 80-jährigen Geschichte, 250 hoch qualifizierten Mitarbeitern und international operierende Niederlassungen (Barcelona, Madrid, Málaga und Andorra), liegt heute unser Hauptaugenmerk darauf, unseren Kunden die besten globalen Beförderungslösungen anzubieten: Reisebüros, Reiseveranstalter, Incoming-Agenturen, Schulen- und Schulreiseveranstalter, Organisatoren von Kongressen und Incentives, Unternehmen und Privatpersonen.

Autocares Julià benutzt eigene Cookies und solche von Dritten, um Ihre Surferfahrung zu maximieren und Ihnen ein maßgeschneidertes Navigieren anbieten zu können. Durch die weitere Nutzung unserer Website nehmen Sie den Einsatz der Cookies zur Kenntnis und stimmen diesem ausdrücklich zu. Informationen zur Konfiguration Ihres Browsers und sonstige Informationen finden Sie in unserer Erklärung zum Einsatz von Cookies.